+++ Anwendertreffen 2024 – Tickets jetzt verfügbar! +++

ImpfDocNE

Impfmanagement für die moderne Impfpraxis

Das Impfmodul ImpfDocNE wurde von erfahrenen Impfexperten aus der haus- und kinderärztlichen Praxis entwickelt und gehört zur neuesten Generation von Impfmodulen.

Das Ziel des Moduls ist es, das Qualitätsmanagement zu verbessern, die Arbeitsabläufe auf intuitive Weise zukunftssicher zu gestalten und die Impfdaten mit dem eImpfpass (elektronischer Impfpass) zu verknüpfen. ImpfDocNE bietet ein hohes Maß an Sicherheit und Kompetenz, da es von erfahrenen Entwicklern konzipiert wurde. Es überzeugt mit Kompatibilität, Qualität und nahtloser Integration mit der EVA-Praxissoftware. Innovativ und zukunftsorientiert ist die offene Softwarearchitektur für alle mobilen Technologien geeignet.

Vorteile von ImpfDocNE

ImpfDocNE

Es besteht die Möglichkeit, eine ImpfDocNE-Datenbank basierend auf den abgerechneten Impfziffern für Kassen- und HZV-Patienten rückwirkend bis zum 01.01.2008 zu erstellen. Dadurch entfällt die zeitaufwändige manuelle Erfassung der Impfdaten für jeden Patienten, was Ihnen und Ihrem Team Zeit erspart.

Regelwerk

Das Programm umfasst eine aktuelle Datenbank aller in Deutschland verfügbaren Impfstoffe mit Fachinformationen und Regelwerk, einschließlich Altersgrenzen und Indikationen.

Impfstofflager

Der Impfplaner pflegt und überwacht das Impfstofflager in der Praxis, inklusive Chargen, Packungsgrößen, Haltbarkeit und Lagerungshinweisen.

Statistikexport

Exportfunktionen für alle relevanten Daten ermöglichen umfangreiche statistische Auswertungen, auch im Rahmen von Wirtschaftlichkeitsprüfungen.

Abrechnung

Regionale KV-Verordnungen und freiwillige Satzungsleistungen der GKV werden berücksichtigt, wobei die Schutzimpfungsrichtlinie (SI-RL) des G-BA als Grundlage dient.

eImpfpass

Schnittstellen zur ImpfPassDE-App und zum Export der MIOs Impfdaten für die elektronische Patientenakte (ePA) stehen zur Verfügung, um die Impfpassdaten zu synchronisieren.

securPharm-Code Scan

Die direkte Übernahme aller Impfstoffdaten, wie Charge und Verfallsdatum, in das Lager von ImpfDocNE erfolgt durch den Scan des securPharm-Codes auf der Verpackung.

Für alle Altersgruppen und Indikationen:

ImpfDocNE Impfmanagement Modul

20
/Monat zzgl. MwSt.

Aktionszeitraum

  • Lizenzkosten 500,- € zzgl. MwSt.
  • Erstellung einer ImpfDocNE-Datenbank für 169,- € zzgl. MwSt.
  • Berechnung der Einrichtung nach Aufwand

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Module Jetzt
anfragen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Der Schutz Ihrer privaten Daten hat für uns äußerste Priorität. Sie können sich in unser Internetangebot einwählen und dieses nutzen, ohne uns gegenüber ihre Identität offen zu legen. Sofern Sie jedoch mit uns Kontakt aufnehmen, kann es erforderlich werden, dass wir Einzelangaben über Ihre persönlichen und sachlichen Verhältnisse erfragen, speichern, verarbeiten und nutzen, die auf Ihre Identität hindeuten (personenbezogene Daten, z. B. Name, Email-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer). Dabei beachten wir stets die datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir erheben und nutzen von Ihnen erfragte oder aus Anlass des Zugriffs auf unser Internetangebot angefallene personenbezogene Daten nur zur Erledigung des Anlasses Ihrer Kontaktaufnahme. Die Daten werden in dem von Ihnen erteilten Umfang von uns gespeichert und nach Erledigung des Anlasses Ihrer Kontaktaufnahme gelöscht.
Logo-abasoft-EDV

Genderhinweis

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.