Abasoft Blog

Haben Sie uns schon bewertet?

Gioia, unser Büromops, fragt sich ob Sie uns schon bewertet haben?

 

Nein?

 

Wir möchten uns stetig für unsere Kunden verbessern. Aus diesem Grund führen wir eine anonyme Befragung durch. Wir würden uns freuen wenn Sie sich zwei Minuten dafür Zeit nehmen würden!

 

Vielen herzlichen Dank.

 

Bewerten Sie jetzt uns und unseren Service! Zur Umfrage...

0 Kommentare

Tipp der Woche: Suche nach Text in der Fallakte

Oft ist es notwendig, beim Patienten in der Fallakte nach einem bestimmten Text zu suchen. Hierzu gibt man am Doppelpfeil folgenden Befehl ein:

 

==>k f #husten oder m f #husten (siehe Beispiel Abbildung 1)

 

Hierbei wird, wie im Beispiel oben, der gesuchte Text andersfarbig hinterlegt. Somit lässt sich in mehreren Textgruppen nach diesem Text suchen.

 

Ebenfalls ist diese Suche auch über eine einzelne Textgruppe möglich.

Hierzu folgenden Befehl eingeben:

 

==>m a #Familie

(Das "a" kann durch jede beliebige Textgruppe ausgetauscht werden)

0 Kommentare

Das Original

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Kunden Messe Medizin Werbeartikel
Kennen Sie unsere Textmarker-"Spritzen" und "Daumen-hoch"-Post-it´s eigentlich schon? Diese konnten Sie unter anderem bei uns auf der Messe ergattern. Sind die cool oder sind die cool ? ;)
0 Kommentare

Unsere Kunden auf der Medizin

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Kunden Messe Medizin
Wir haben uns gefreut, dass wir ein paar unserer Kunden auf der Messe begrüßen durften! DANKE!
0 Kommentare

Tipp der Woche: SALTER-Altersstatistik

Mit folgendem Befehl:

===>SALTER

gelangt man in die Altersstatistik (siehe Abbildung 1). 

 

Unter Punkt 3: "Parameter" kann man einstellen ob die Altersstatistik nach Geschlecht getrennt werden soll. Die gewünschte Einstellung bitte mit „Enter“ bestätigen. Danach steht der Cursor auf Punkt 1: "Monitor" oder man wählt Punkt 2 den "Ausdruck" aus. Hier wählt man die Anzeige der Altersstatistik aus (siehe Abbildung 2).

 

 

Danach erfolgt die Abfrage für welches Quartal die Altersstatistik erstellt werden soll, diese bitte angeben und mit „Enter“ bestätigen. Daraufhin wird Ihnen die Altersstatistik wie auf Abbildung 3 dargestellt. Danach gelangen Sie mit „Enter“ wieder in das Altersstatistik Menü.

0 Kommentare

Macht Euch locker!

abasoft Yoga Heilpraxis Meike Lutz EVA Praxissoftware Arztsoftware
Für die richtige Work-Life-Balance bietet abasoft seinen Mitarbeitern jede Woche Faszien Yoga-Stunden an. Die Heilpraxis für Schmerztherapie Meike Lutz, Heilpraktikerin in Pleidelsheim kommt dafür extra zu uns in die Firma und macht uns locker :D
0 Kommentare

Online-Terminplaner von TERMED

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware TERMED Online Terminplaner

Ein wunderschönen guten Morgen an unsere fleißigen Anwenderinnen und Anwender!

 

Kennen Sie eigentlich schon unseren Online-Terminplaner von TERMED ?!?

 

Mit dem Online-Terminplaner können Sie sich zusätzlich den Praxisalltag erleichtern.

 

WIE?

 

Patienten können mithilfe des Online-Terminplaners von TERMED nämlich Terminanfragen stellen und das auch völlig unabhängig von Ihren Sprechzeiten. Auf diese Weise können Patienten freie Termine in Ihrer Praxis buchen, stornieren und werden sogar an gebuchte Termine erinnert. Auf diese Weise erweitern Sie nicht nur Ihr Leistungsangebot, sondern Sie arbeiten insgesamt auch effizienter in Ihrer Praxis!!

 

Wenn auch Sie den Online-Terminplaner mit EVA nutzen möchten, dann können Sie uns jederzeit kontaktieren.

0 Kommentare

Tipp der Woche: Patient vormerken

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Patient vormerken

 

Im Praxisalltag kommt es öfters vor, dass während der Bearbeitung einer Karteikarte eine andere aufgerufen werden muss.

 

Um den Patienten nicht wieder über den Befehl ==> p aufrufen zu müssen, kann man sie (vor Aufruf der zweiten Karte) mit dem Befehl ==> ** in den „Hintergrund“ legen. Dies ist dann an den zwei unterlegten Sternchen zu erkennen (siehe Abbildung 1).

Ist die zweite Karte fertig bearbeitet, wird der Befehl ==>** wiederholt und die erste Karte wird wieder angezeigt. Es lassen sich beliebig viele Patientenkarten dazwischen bearbeiten, eine Vormerkung bleibt so lange bis der vorgemerkte Patient durch den Befehl ==>** aufgerufen wurde. 

0 Kommentare

Tipp der Woche: PAL - Suche nach ausgestellten Formularen

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Formulare PAL Listen

Die PAL Suchlisten können auch genutzt werden um bei Patienten nach ausgestellten Formularen zu suchen.

Dazu geben Sie am Doppelpfeil folgenden Befehl an:

 

==>PAL

 

Und gehen anschließend auf "Erfassung einer neuen Liste". In Abbildung 1 ist ein Beispiel zur Suche nach "HVPT".

 

Der Suchtext kann auch gegen jedes beliebige Formularkürzel ausgetauscht werden.

 

 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Anzeige der Krankenkasse beim Patient

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Krankenkasse

Oftmals ist es in der Praxis notwendig, Auskünfte bei der Krankenkasse einzuholen.

Sind bei einem Patient mehrere Kassen (Krankenkasse1, Krankenkasse2 bei Kostenträgerwechsel, Privat und Berufsgenossenschaft) eingetragen, kann man sich mit einem einfachen Befehl die Adressen all dieser Krankenkassen anzeigen lassen.

 

Hierzu bitte folgendes in EVA eingeben:

Zunächst den Patient in EVA aufrufen.

Mit dem Befehl am Doppelpfeil ==>m kk (siehe Abbildung 1) werden alle eingetragenen Krankenkassen mit Adresse, Institutionskennzeichen, VKNR und ggf. Telefonnummer angezeigt.

0 Kommentare

Bewerten Sie uns!

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Kundenzufridenheit
0 Kommentare

Schulung unserer Techniker

Unsere Techniker Herr Taskin und Herr Schopf waren vor kurzem auf der Produkt-Schulung der Firma ImageSystems.

 

Dort wurden im Allgemeinen die Produkte IQ-Web, IQ-View, IQ-Router und MedTAB in den neuesten Versionen vorgestellt. Auf die praktische Installation und Konfiguration wurde ebenso eingegangen, wie auch auf die Lizenzierung und Spezialitäten.

 

Unsere Techniker haben die anschließende Prüfung natürlich mit Bravour bestanden!

 

😎 Super Jungs! 😎

 

 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Diagnose-Statistik

Mit dem Befehl

==> DIST 

gelangen Sie in die Diagnose-Statistik (siehe Abbildung 1). Die Statistik erstellen Sie mit Punkt 1 "Erstellen". Im Anschluss dieses Befehls werden Sie zusätzlich noch gebeten, dass auszugebende Quartal anzugeben. Anschließend können Sie die Statistik, wie in Abbildung 2 dargestellt, anschauen oder ausdrucken.

 

 

Möglicherweise müssen Sie für die Statistik noch einige Parameter einstellen (siehe Abbildung 3). Dies können Sie entweder selbst vornehmen oder in Zusammenarbeit mit der EVA-Hotline unter Punkt 3 "Parameter" einstellen.  

0 Kommentare

Besuchen Sie uns auf der Medizin

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Messe Medizin Stuttgart
Kommen Sie uns vom 26. bis 28. Januar auf der Messe "Medizin" in Stuttgart besuchen. Wir freuen uns auf Sie! Der Besuch wird sich lohnen ;)
0 Kommentare

Sonderhinweis für unsere fleißigen MFA´s: ISO-Bilder verwalten

 

In letzter Zeit fällt uns immer häufiger auf, dass aufgrund vergessener Bildarchivierung die Tagessicherung nicht funktioniert.

 

Bitte kontrollieren Sie anhand des folgenden Befehls ob Sie eine Archivierung vornehmen müssen:

==> archiv  

Extras --> ISO-Bilderverwalten (siehe Abbildung 1).

 

Im Anschluss öffnet sich das Fenster aus Abbildung 2Sollten Sie dort nicht archivierte Dateien finden, müssen Sie diese dringend auf eine externe Festplatte archivieren. Auf diese Weise wird Ihre Datenmenge für die Tagessicherung wieder kleiner und funktioniert wieder wie gewohnt.

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Tagessicherung Archiv

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Tagessicherung Archiv
0 Kommentare

Tipp der Woche: Straßenverwaltung

Um die manuelle Eingabe des Wohnortes mit der Postleitzahl und Ortschaft zu umgehen, können Sie sich mit EVA einen praktischen Parameter einstellen. Wenn Sie diesen auf "Ja" setzen, werden Ihnen die PLZ und der Ort automatisch vorgeschlagen.

 

Zum Einstellen des Parameters geben Sie am Doppelpfeil bitte den Befehl 

==> prm 

 

ein. Gehen Sie anschließend auf Punkt 2 "Weitere Parameter". In dem neuen Menüfeld gehen Sie ebenfalls auf Punkt 2 "Patientenstammdaten und Nachzügler". Im Anschluss werden Sie nach dem Nummernbereich gefragt. Dort geben Sie bitte die Nummer "39" an. Es öffnet sich erneut ein Menüfenster in der Sie die Straßenverwaltung mit "J" bestätigen können. Anschließend reicht es, wenn Sie am Patienten die Straße händisch eingeben und nach dem bestätigen mit "Enter" wird Ihnen die richtige PLZ und Ort in EVA automatisch angezeigt (siehe Abbildung 1).

0 Kommentare

Happy new year!

Für das kommende Jahr wünschen wir Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Familienangehörigen viel Glück, Freude und Erfolg. Für Ihr Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit möchten wir Ihnen herzlich danken und freuen uns auf ein gemeinsames 2018!
Für das kommende Jahr wünschen wir Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Familienangehörigen viel Glück, Freude und Erfolg. Für Ihr Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit möchten wir Ihnen herzlich danken und freuen uns auf ein gemeinsames 2018!
0 Kommentare

Tipp der Woche: Anderer Rechnungsempfänger statt des Patienten

Wenn Sie statt des Patienten einen anderen Rechnungsempfänger einfügen möchten, dann gehen Sie wie beschrieben vor:

 

Rufen Sie, wie in Abbildung 1, zuerst den Patienten mit seinen Stammdaten auf. Anschließend geben Sie am Doppelpfeil folgenden Befehl ein:

==>k s

 

Blättern Sie mit der Taste "F3" weiter und geben anschließend den gewünschten Rechnungsempfänger ein (siehe Abbildung 2).

 

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Anderer Rechnungsempfänger

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Anderer Rechnungsempfänger
0 Kommentare

Unsere Hotline ist am 29. Dezember bis 19Uhr für Sie da!

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Hotline
0 Kommentare

Frohe Weihnachten !

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!  Wir bedanken uns für Ihre Treue und freuen uns auf ein gemeinsames und erfolgreiches Jahr 2018. Ihr abasoft-Team
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! Wir bedanken uns für Ihre Treue und freuen uns auf ein gemeinsames und erfolgreiches Jahr 2018. Ihr abasoft-Team
0 Kommentare

Tipp der Woche: DMP Gültigkeit bei Quartalswechsel

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware DMP Gültigkeit bei Quartalswechsel
abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware DMP Gültigkeit bei Quartalswechsel

Um den Gültigkeitszeitraum im DMP-Programm bei Quartalswechsel auf das aktuelle Quartal zu stellen ist folgendes in EVA einzugeben:

 

Zunächst rufen Sie den Patienten "0" über den Befehl am Doppelpfeil auf (==>0). Es erscheint im nächsten Schritt die Maske aus Abbildung 1.

 

Sie geben nun am Doppelpfeil ein:

==>dmp

 

Es öffnet sich nun, wie in Abbildung 2, das DMP-Hauptmenü. Der Gültigkeitszeitraum wurde jetzt entsprechend aktualisiert.

 


0 Kommentare

Tipp der Woche: Geschwisterverknüpfung

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Geschwisterverknüpfung

Sie können Geschwister oder Ehepaare mit folgendem Befehl am Doppelpfeil miteinander verknüpfen:

==>G

 

Im Anschluss wählen Sie Punkt 1 aus und geben die Patientennummer, mit dem der Patient verknüpft werden soll ein und bestätigen mit "Enter" (siehe Abbildung 1).

 

 

Sie können die Verknüpfung auch wieder löschen in dem Sie am Doppelpfeil erneut

==> G

eingeben. Anschließend gehen Sie auf den Patienten und löschen mit der Taste "F5" die Verknüpfung. Die Eingabe wird anschließend bestätigt. Sie müssen nun nur noch mit der Taste "F9" die getätigte Einstellung abspeichern. 

0 Kommentare

1. abasoft Tischkickerturnier

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Mitarbeiter Betriebsfeier

Neben regelmäßigen Grillabenden im Sommer veranstalten wir auch regelmäßige Tischkickerturniere.

Nach der Arbeit wird dann zu einem hitzigen Tischkickerturnier aufgerufen. Neben heißer Pizza und einem kühlen Radler treten die Abteilungen gegeneinander an. 

In unserem letzten Tischkickerturnier hat die Abteilung "Entwicklung" gewonnen, gefolgt von der Abteilung "Verwaltung" und "Geschäftsführung". Das schreit auf jeden Fall nach einer Revanche :D!

 

Mit unseren Betriebsfeiern, insbesondere auch mit den Tischkickerturnieren, sind wir stets bemüht unser Team weiterhin zu stärken und die Kommunikation untereinander zu verbessern. Wie viel Spaß wir dabei auch hatten, können Sie sich ja vorstellen ;).

0 Kommentare

Tipp der Woche: Text an Medikament hängen

Wann ist der Anhang an ein Medikament sinnvoll?

Einen Text zu einem Medikament hänge Sie zum Beispiel bei einer Massage-Verordnung für einen Privatpatienten an.

Dazu geben Sie am Doppelpfeil folgendes ein:

== > prp #

 

Nun schreiben Sie die gewünschte Verordnung wie in Abbildung 1 und setzten vor die Diagnose eine Raute "#.". Wenn Sie mit "Enter" bestätigen verschwindet die Raute. Auf diese Weise vereinfachen Sie sich die Rezeptierung über "vprp" und müssen nicht, wie in Abbildung 2, zwei Zeilen einzeln auswählen (siehe Abbildung 3).

 

Abbildung 2 zeigt das "Vprp" mit "#." vor der Diagnose
Abbildung 2 zeigt das "Vprp" mit "#." vor der Diagnose
abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Text an Medikament hängen
Abbildung 3 zeigt das "Vprp" ohne "#." vor der Diagnose
Abbildung 3 zeigt das "Vprp" ohne "#." vor der Diagnose

0 Kommentare

Tipp der Woche: Änderung von PL-Leistungstexten der GOÄ

Den Originaltext der GOÄ (z. B. zur GOP 2844) sehen Sie in Abbildung 1. Für die individuelle Änderung der GOÄ geben Sie folgendes am Doppelpfeil an:

 

==> k q Datum oder k qp Datum

 

Anschließend betätigen Sie die Tastenkombination "STRG" und "T" (siehe Abbildung 2). Den Text können Sie nun, wie in Abbildung 3, individuell ändern und speichern. 

 

Wenn Sie nun eine Rechnung erstellen, wird der individuelle Rechnungstext verwendet (siehe Abbildung 4).  

0 Kommentare

Bitte bewerten Sie uns!

abasoft EVA Praxissoftware abasoft Praxisverwaltungssoftware

 

Wir möchten uns stetig für Sie verbessern! Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten an unser Umfrage teilzunehmen.

Diese ist selbstverständlich anonym und alle Daten werden streng vertraulich behandelt!

 

Hier geht es zur Umfrage...

 

 

 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Liste der Fachbereichskürzel

Der Befehl für die Liste der Fachbereichskürzel lautet in EVA wie folgt:

==>LUE

 

Wie Sie in Abbildung 1 sehen können, kann die Liste über "Nr. 1" ausgedruckt werden. Über die "Nr. 2" werden neue Kürzel angelegt.

Angelegte Kürzel können entweder geändert oder gelöscht (laufende Nummer eingeben) werden.

 

Ein Kürzel löschen können Sie über die Taste "F5".

 

 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Datumsunabhängige Textgruppenanzeige in der Fallakte

Es ist möglich Textgruppen datumsunabhängig in der Fallakte anzeigen zu lassen. Dies hat den Vorteil, dass man die Einträge aus den eingestellten Textgruppen auf einen Blick sieht.

 

Um diese Funktion einzustellen gehen Sie wie folgt vor:

Sie klicken beim Patienten auf die schraffierte Fläche (siehe Abbildung 1). Anschließend öffnet sich das Fenster „Neue Textgruppe in datumsunabhängiger Anzeige“. Wenn Sie auf das Fenster klicken öffnet sich, wie in Abbildung 2, ein weiteres Fenster mit allen Textgruppen.

 

 

Nachfolgend klicken Sie die gewünschte Textgruppe an und bestätigen anschließend unten mit "OK". Anschließend erscheint die Textgruppe oben in der Fallakte (siehe Abbildung 3). 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Karteikarten ausdrucken

Um die komplette Karteikarte auszudrucken geben Sie folgendes am Doppelpfeil an: 

== > l f

 

Um eine Karteikarten z. B. ab dem 01. Januar 2015 auszudrucken geben Sie folgendes ein: 

== > l f >01.01.15

 

Für eine komplette Terminierung z. B. vom 01. Januar 2015 bis zum 31. Dezember 2015 müssen Sie am Doppelpfeil folgendes eingeben: 

==> l f >01.01.15<31.12.15

 

Zusätzlich dazu können Sie auch nur gewünschte Textgruppen drucken. Das können bspw. nur Diagnosen, Medikamente, Dauerdiagnosen und Notizen sein. Dazu geben Sie am Doppelpfeil folgendes an: 

== > l D,ME,DD,N

 

Wenn Sie diese Textgruppen wiederum nur in einem bestimmten Zeitraum drucken möchten, lautet der Befehl für den Zeitraum vom 01. Januar 2015 bis zum 31. Dezember 2015 wie folgt:

== > l D,ME,DD,N >01.01.15<31.12.15

1 Kommentare

Tipp der Woche: Versionsdokumente und EVA-Handbuch

Mit jedem Update erhalten Sie sowohl unsere aktuellen Release-Notes (Versionsdokumente), als auch eine Überspielanleitung. Die Release-Notes informieren Sie über die neusten Neuerungen zu EVA. Diese Dokumente finden Sie auch jederzeit in EVA

 

Mit einem Klick auf "Hilfe" können Sie die Versionsdokumente (Abbildung 1) und das Handbuch (Abbildung 2) digital einsehen.

abasoft EVA Praxissoftware Versionsdokumente und EVA-Handbuch
abasoft EVA Praxissoftware Versionsdokumente und EVA-Handbuch

0 Kommentare

Es spukt heute bei uns

Du weißt, dass mit Deinen Kollegen etwas nicht stimmt, wenn morgens ein Beutel "Zombieblut" an der Kaffeemaschine hängt 👻👽
Du weißt, dass mit Deinen Kollegen etwas nicht stimmt, wenn morgens ein Beutel "Zombieblut" an der Kaffeemaschine hängt 👻👽
0 Kommentare

Tipp der Woche: Uhr mit Texteingabe

Über folgenden Befehl am Dopplpfeil 

 

==> uhr Bitte dem Pat. die Unterlagen mitgeben. Danke!

 

wird die EVA-Uhr als Bildschirmschoner aufgerufen.

 

 

Am unteren Bildschirmrand erscheint der am Doppelpfeil eingegebene Text (siehe Abbildung 1).

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche uhr mit texteingabe

0 Kommentare

Besuchen Sie uns auf der Practica in Bad Orb

Guten Morgen von der Practica ! Wir wären dann schon mal gut gelaunt in den Mittwoch Morgen gestartet :) Wer sich bei uns neben einer spannenden Vorführung von EVA auch ein Tütchen gute Laune abholen möchte, darf jederzeit vorbeikommen. Bis Samstag erwarten Sie auf der Practica spannende Vorträge und interessante Seminare. Frau Nigido und Herr Schopf sind bester Laune und freuen sich über Ihren Besuch :)

2 Kommentare

Tipp der Woche: Kennzeichnung von Dauer- oder Fremdmedikamenten

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Kennzeichnung von Dauer- und Fremdmedikamenten

Die Kennzeichnung können Sie mit folgendem Befehl am Doppelpfeil einstellen:

==> VRP

 

Markieren Sie, wie in Abbildung 1, das gewünschte Medikament und drücken Sie die "F4-Taste". Damit haben Sie nun das Medikament als Dauermedikament gekennzeichnet.

 

Sie müssen im Anschluss nur noch die Frage beantworten ob es sich um ein Fremdmedikament handelt.

 

Die Spalte "D" steht dabei für Dauer und die Spalte "F" für Fremdmedikament (siehe Abbildung 2).

Somit können Dauermedikamente in der datumsunabhängigen Textgruppenanzeige schneller eingesehen werden, sofern diese eingestellt ist.


abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Kennzeichnung von Dauer- und Fremdmedikamenten
0 Kommentare

Update V221 ist unterwegs

Update V221 ist unterwegs zu Ihnen! Sie finden alle wichtigen Infos zu den Neuerungen in unseren Release Notes.
Update V221 ist unterwegs zu Ihnen! Sie finden alle wichtigen Infos zu den Neuerungen in unseren Release Notes.
0 Kommentare

Tipp der Woche: Zuzahlung in der Medikamenten-Datenbank anzeigen lassen

Damit beim Rezept, wie in Abbildung 1, die Zuzahlung sichtbar wird, muss zunächst der Parameter auf „J“ für "Ja" gesetzt werden. Geben Sie dazu einfach am Doppelpfeil folgenden Befehl ein:

 

== > prm

 

Gehen Sie nun bitte auf Punkt 2 "Weitere Parameter". Anschließend springen Sie zu Punkt 22 "Medikamenten-Datenbank".

 

EVA fragt Sie im Anschluss nach dem Nummernbereich. An der Stelle geben Sie die Ziffer "44" an.

Sie gelangen nun auf die, in Abbildung 2 dargestellte, Tabelle. Ändern Sie dazu einfach den gewünschten Parameter.

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Zuzahlung anzeigen lassen

abasoft EVA Praxissoftware abasoft Tipp der Woche Zuzahlung anzeigen lassen
0 Kommentare

Tipp der Woche: Protokoll der gestrichenen Ziffern in der QA

abasoft EVA Praxissoftware Fehlender Schein

In der Quartalsabrechnung (QA-KV) wird eine Liste erzeugt, welche alle aufgrund von Ausschlüssen gestrichenen Ziffern aller Patienten anzeigt.

 

Dazu geben Sie am Doppelpfeil bitte folgendes ein:

==> QA

Nun wählen Sie Punkt 1 "KV-Abrechnung" aus. Im Anschluss gehen Sie auf Punkt 3 "Sortierliste, Protokolle und Fallzahlen".

Im nächste Schritt wählen Sie, wie in Abbildung 1, Punkt 6. "ADT Protokoll der gestrichenen Ziffern"aus. 

Diese Ziffern gelangen nun nicht in die Abrechnungsdatei. 

0 Kommentare

Heute längere Hotline-Zeiten

Jedes Quartal aufs Neue: Quartalsabrechnung...

 

 

Damit wir alle Ihre Anfragen schnellstmöglich bearbeiten können werden für heute die Hotline-Zeiten verlängert.

 

Sie erreichen uns heute bis 19Uhr30 in der abasoft Support-Hotline!

 

Tipps für Ihre Abrechnung:

  • Bleiben Sie unbedingt ruhig und sachlich - auch wenn es manchmal schwer fällt
  • Alle Ihre Anfragen (telefonisch, Mail, Fax, ... ) kommen bei uns an und werden nach dem Eingang der Anfrage bearbeitet! Vermeiden Sie vermehrte Anrufe zu einem Problem/Frage. Dies verzögert die Wartezeit!
  • Fehler sind vollkommen legitim - verfallen Sie nicht in Panik
  • Nutzen Sie auch gerne zum Austausch unsere offizielle Facebook-Gruppe. Mitglieder könnten genau die passende Antwort zu Ihrer Frage haben.
  • Führen Sie im Vorfeld unbedingt regelmäßig Ihre Fallprüfung durch. Wir empfehlen einen wöchentlichen Turnus, dadurch halten Sie zur Quartalsabrechnung Ihre Fehlerquote möglichst gering.

 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Fehlender Schein

abasoft EVA Praxissoftware Fehlender Schein

Falls der Patient den erforderlichen Überweisungsschein nicht dabei hat, kann in den Stammdaten im Scheinfeld der Vermerk „UE fehlt“ eingetragen werden (siehe Abbildung 1).

 

Die Fallprüfung sowie die Krankenscheinmahnung melden dann,unabhängig von eingetragenen Leistungen, immer einen fehlenden Schein.

 

 

-Bei fehlender Versichertenkarte kann analog „KR fehlt“ eingetragen werden-

 

 

0 Kommentare

Tipp der Woche: EVA Archiv-unterschiedliche Befunde

abasoft EVA Praxissoftware EVA Archiv

Oftmals erhalten Sie Befunde und Arztbriefe von mehreren Patienten papierlos zugefaxt. Diese werden im EVA Archiv als PDF-Datei abgespeichert.

 

Die Befunde aus einer geschlossenen PDF-Datei können jedoch nicht einzeln dem Patienten zugeordnet werden.

Hier bietet es sich an, die Befunde oder Arztbriefe auszudrucken und wieder einzeln vom jeweiligen Patienten einzuscannen und den jeweiligen Patient zuzuordnen.

 

 

0 Kommentare

abasoft macht sich fit...

Uns sind gesunde Mitarbeiter wichtig!

 

Aus diesem Grund bieten wir unseren Mitarbeitern ab sofort jeden Mittwoch und Freitag Faszien Yoga Stunden an. Heilpraktikerin Meike Lutz kommt dazu regelmäßig zu uns ins Haus und gibt dem gesamten abasoft-Team eine entspannende Yoga-Stunde.

 

Wofür ist das gut?
Das Yoga hilft insbesondere bei Rücken-, Knie-, Hüft- und Schulterschmerzen.

Zudem bleibt dadurch das abasoft-Team geschmeidig und fit :).

 

Wie finden Sie solche Gesundheitsmaßnahmen? Bieten Sie etwas ähnliches auch in Ihrer Praxis an?

0 Kommentare

Tipp der Woche: Revisionssicherheit

Ein behandelnder Arzt ist verpflichtet, zum Zweck der Dokumentation, in einem unmittelbarem zeitlichen Zusammenhang mit der Behandlung eine Patientenakte in Papierform oder elektronisch zu führen.

 

Berichtigungen oder Änderungen von Einträgen sind nur zulässig, wenn neben dem ursprünglichen Inhalt erkennbar bleibt, zu welchem Zeitpunkt die Korrekturen vorgenommen wurden.

 

Mit einem Rechtsklick auf das Ausrufezeichen (siehe Abbildung 1), öffnet sich die Anzeige mit der Bedeutung der einzelnen Funktionen. 

 

Falls ein bestimmter Textgruppeneintrag zu einem späteren Zeitpunkt verändert oder gelöscht wurde, wird nach dem Rechtsklick auf das Ausrufezeichen vor der Textgruppen eine Tabelle mit Datum und Uhrzeit der Änderungen angezeigt. Der Text des markierten Eintrags wird rechts eingeblendet (siehe Abbildung 2).

0 Kommentare

Tipp der Woche: Eintrag des Labortyps (Laborausnahmeziffer)

Wenn Sie den Labortyp einmalig in die Stammdaten eintragen, wird diese Ziffer auch automatisch jedes Quartal zur Abrechnung verwendet.

 

Sie rufen zunächst den Patienten und seine Stammdaten auf. Anschließend geben Sie am Doppelpfeil den Befehl ==> k s ein und tragen den Labortyp, wie in Abbildung 1, ein.

 

Die Ziffer kann auch gesucht werden, wenn diese Ihnen nicht bekannt ist. Geben Sie dazu im Feld "LT/MU" den Befehl "LT" ein und bestätigen Sie mit Enter. Sie erhalten nun die, in Abbildung 2 ersichtliche, Auswahl.

 

Überprüfen können Sie diese mit dem Befehl ==> m q. Er zeigt Ihnen immer die abrechnungsrelevanten Daten des laufenden Quartals an (siehe Abbildung 3).

0 Kommentare

Tipp der Woche: Ablage Notiz nach Neuanlage DMP

abasoft EVA Praxissoftware Ablage Notiz nach Neuanlage DMP

Bei der Neuanlage einer Dokumentation kann eine Notiz in eine beliebige Textgruppe geschrieben werden.

 

Um dies vorzunehmen müssen Sie am Doppelpfeil folgendes eingeben:

 

 

==> DMP

 

Gehen Sie nun bitte auf Punkt 11 "Parameter" - Seite 4. Geben Sie anschließend, wie in Abbildung 1, die gewünschte Textgruppe z.B. "N" für Notizen ein.

 

 

0 Kommentare

Tipp der Woche: MESTP

abasoft EVA Praxissoftware MESTP

Um beim aufgerufenen Patienten die Medikamentenstatistik anzuzeigen, gibt man in der Fallakte ( "K Leerzeichen F") zwei MAl die Taste "F9" ein. Anschließend geben Sie im Doppelpfeil folgenden Befehl ein:

 

 

==>MESTP

 

Es erscheint nun für den aufgerufenen Patienten das Medikamenten-Budget im aktuellen Quartal (siehe Abbildung 1).

0 Kommentare

ADT und SADT Rezertifizierung geschafft!

Wir freuen uns, dass EVA weiterhin für die ADT und SADT Abrechnung zertifiziert wurde. Für was EVA noch zertifiziert ist, können Sie hier nachlesen.

abasoft EVA Praxissoftware ADT-Abrechnung Zertifizierung
abasoft EVA Praxissoftware SADT Zertifizierung

0 Kommentare

Tipp der Woche: Terminauskunft

  • Terminauskunft bei schon bestehenden Patienten in EVA :
    Patienten aufrufen und am Doppelpfeil folgendes eingeben: 
    == > ta

    Sie erhalten im Anschluss die in Abbildung 1 dargestellte Ausgabe.
  • Terminauskunft bei einem temporären Patienten in EVA: 

    Patienten 0 aufrufen (Startmaske von EVA) und am Doppelpfeil folgendes eingeben: 

    == > ta
    Sie erhalten nun die Ausgabe aus Abbildung 2. Sie tragen den Vor- und Nachnamen ein und bestätigen mit Enter (siehe Abbildung 3). Im Anschluss erscheinen alle temporären Patienten mit diesem Namen. Sollte dieser temporäre Patient seinen Termin absagen, können Sie diesen direkt mit "F5" in der Maske löschen und dass ohne in den Kalender zu wechseln (siehe Abbildung 4). 
0 Kommentare

Gestalten Sie die Zukunft aktiv mit!

Aufgrund der hohen Nachfrage unserer Praxissoftware suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierten Fachinformatiker/in in der Systemintegration (m/w) für den Standort Ludwigsburg. Sie sorgen mit ihrem fachlichen Wissen dafür, dass die IT bei unseren Kunden reibungslos läuft und sind an der technischen Hotline kompetenter Problemlöser.

 

Nutzen Sie ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt hier.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

0 Kommentare

Gewusst...?

abasoft EVA Praxissoftware Online Update Neue Funktion

Haben Sie gewusst, was mit unseren Online-Update alles NEU ist?!?

 

Mit unserem Online-Update V220.3 können Sie jetzt die Medikamente im Medikamentenplan mit "Strg" + "U" nach unten und mit "Strg" + "O" nach oben verschieben.


Mit dem Online-Update V220.5 können Sie jetzt Medikamentenpläne und Blankoformulare faxen.

-> Um diese Funktionalität jedoch nutzen zu können setzen Sie sich bitte mit unserer Hotline in Verbindung! <-

 

Einige dieser Funktionen sind auf Kundenwunsch umgesetzt worden. Wenn auch Sie sich eine Funktion in EVA wünschen, dann teilen Sie uns dies unter info(at)abasoft.de mit.

0 Kommentare

Interne Fortbildung war ein voller Erfolg!

Sicherlich haben Sie mitbekommen, dass wir am Mittwoch, den 26. Juli eine interne Fortbildung besucht haben. Um unsere Kundenzufriedenheit weiterhin zu steigern, sind uns keine Bemühungen zu schade.

 

 

 

Wir möchten unseren Kunden ein starker Partner im Praxisalltag sein und konnten während der Schulung ganz viel neues und spannendes dazu lernen!

 

Um was es sich genau handelt, erfahren Sie bald ;)

abasoft EVA Praxissoftware abasoft Team
abasoft EVA Praxissoftware

0 Kommentare

Tipp der Woche: Anlage/Druck DMP in Textgruppen ablegen

Die Parameter können Sie wie folgt einstellen:

 

Patient 0 aufrufen und anschließend erscheint im Kopf "kein Patient aufgerufen".

 

Eingabe am Doppelpfeil:
==> dmp

 

Gehen Sie zu Punkt 11 - Seite 4 und geben Sie hier, wie in Abbildung 1, die gewünschte Textgruppe ein.

 

Wie Sie in Abbildung 2 sehen können, erfolgt die Ablage nun in der Textgruppe N. 

0 Kommentare

AOK Firmenlauf Ludwigsburg

Gesundheit ist das wichtigste Gut. Aus diesem Grund versuchen wir jedes Jahr unsere Mitarbeiter für den AOK Firmenlauf zu begeistern.

 

Mit dem blühenden Barock als Kulisse ist der AOK Firmenlauf wohl der schönste Firmenlauf in Baden-Württemberg. Wir sind stolz, dass unser Geschäftsführer Herr Dr. Lehr mit gutem Beispiel vorangegangen ist und letztes Jahr erfolgreich am Firmenlauf teilgenommen hat!

Nehmen Sie mit Ihrer Praxis eigentlich an solchen Rennen teil? Wie halten Sie sich und Ihre Belegschaft gesund?

 

ÜBRIGENS:
Der nächste AOK Firmenlauf in Ludwigsburg ist bereits am Mittwoch, den 27. September 2017. 

 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Automatische Abrechnung der Versichertenpauschale

Beim Eintragen eines KV-Abrechnungsscheins kann automatisch die Abrechnung der Versichertenpauschale vorgeschlagen werden:

 

==> PRM

 

2. Weitere Parameter

2. Patientenstammdaten und Nachzügler

 

76. Bei KV-Scheineintrag autom. Vers.-Pauschale abrechnen J/N

0 Kommentare

Tipp der Woche: HESTP über HMV

Die Einsicht der HESTP einzelner Patienten erfolgt über folgenden Befehl:

 

==>HMV

 

Bitte dann, wie in Abbildung 1, Punkt 4. „Auswertung“ auswählen und mit „Enter“ bestätigen.

 

Im nächsten Schritt gehen Sie auf Punkt 2 „Nur der aufgerufene Patient“ und geben es mit „Enter“ frei (siehe Abbildung 2).

Es erscheint anschließend dass, in Abbildung 3, dargestellte Fenster.

 

Nun wählen Sie den gewünschten Parameter aus und starten mit „F8“ die Suche.

 

Das Ergebnis sieht dann wie in Abbildung 4 aus. 

0 Kommentare

abasoft will noch besser werden!

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“

(Zitat von Philip Rosenthal)

 

Vertretung unserer Hotline am Mittwoch,
den 26.07.2017


Liebe Kunden,

 

wir möchten uns stetig für Sie verbessern, aus diesem Grund befinden wir uns heute auf einer innerbetrieblichen Fortbildung. Leider können wir unsere Hotline nicht persönlich besetzen!

Wenn Sie ein dringendes Anliegen an unsere Servicemitarbeiter haben, stehen Ihnen unsere Servicepartner „BTS“ und „CoKom“ gerne zur Verfügung. Diese können Sie unter folgenden Durchwahlen erreichen:

 

BTS Hotline:                   03681/720181         

CoKom Hotline:             09342/96210

 

! Unsere Zentrale/Verwaltung bleibt während unserer Fortbildung jedoch unbesetzt !

 

Sollten Sie ein dringendes Anliegen haben, dann können Sie uns gerne auf unseren Anrufbeantworter sprechen. Wir werden Ihre Nachricht bereits am nächsten Werktag schnellstmöglich bearbeiten. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schicken.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

0 Kommentare

Tipp der Woche: Anwesenheitstage des Patienten

Der Befehl

 

== > anwtage

 

kopiert, wie in Abbildung 1 ersichtlich, alle Anwesenheitstage eines Patienten nach Abfrage des Zeitraums in die Zwischenablage.

 

Diese können jetzt, entweder mit dem Befehl “ Strg & V“ oder über die Einfügeoption der rechten Maustaste, in ein beliebiges Briefschreibprogramm eingefügt werden.

 

Dies ist eine schnelle Möglichkeit, die Behandlungstage eines Patienten in einen Arztbrief einzufügen. 

0 Kommentare

Willkommen im Team, Herr Anselstetter!

Seit gut einer Woche dürfen wir Herrn Oliver Anselstetter bei uns im Team begrüßen! Er wird bei uns, im Rahmen seiner Weiterbildung, für sechs Monate eine Praktikum in der Technik absolvieren.

 

In diesen sechs Monaten wird er sowohl den internen als auch externen Ablauf der Technik kennenlernen. Dabei wird er unseren erfahrenen Fachinformatikern bei Neuinstallationen und in der technischen Hotline zur Seite stehen. In seinem Praktikum wird er selbstständig auch kleinere Projekte und Aufgaben durchführen und unser Team ideal ergänzen. 

 

Wir hoffen Herrn Anselstetter damit einen optimalen Start ins Berufsleben zu geben und ihm ein erfahrungsreiches und spannendes Praktikum zu bieten.

 

0 Kommentare

Kundenwunsch erfüllt!

Einige unserer Kunden haben sich eine Funktion in EVA gewünscht. Unsere Entwickler haben sich diesem Wunsch angenommen und direkt mit dem Update V220 rausgeschickt.

 

Was ist NEU?

Kopieren von Buttons eines anderen Arbeitsplatzes

Über die Symbolleiste kann der neue Dialog zum Kopieren von Buttons eines anderen Arbeitsplatzes aufgerufen werden. 

 

Die linke Liste des Dialogs enthält alle verfügbaren Buttons des gewählten EVA Arbeitsplatzes. Die Auswahl der zu kopierenden Buttons erfolgt durch das Verschieben der gewünschten Buttons in die rechte Liste.

 

 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Medizinische Daten (MD) - Vitalwerte

Es kann, wie in Abbildung 1, die verschiedensten medizinischen Daten (z. B. Gewicht) eines Patienten erfasst werden und wenn gewünscht auch automatisch in eine frei wählbare Textgruppe abgelegt werden.

 

Zusätzlich kann der Benutzer frei definierbare Untersuchungen anlegen (siehe Abbildung 2). 

 

Beispiel aus Abbildung 3: Body-Mass-Index

 

==> MD

 

Werden Größe und Gewicht eintragen wird automatisch der BMI errechnet und in die entsprechende Spalte eingetragen. Gleichzeitig erfolgt die Ablage, wie in Abbildung 4, in die Textgruppe B (Befund).

0 Kommentare

Unser Update ist unterwegs!

Unsere Updates sind auf dem Weg!  Alles wichtige zu den Neuerungen finden Sie in unseren Release Notes.
Unsere Updates sind auf dem Weg! Alles wichtige zu den Neuerungen finden Sie in unseren Release Notes.
0 Kommentare

Tipp der Woche: Direktaufruf DMP-Bogen am Eingabepfeil bzw. über Button

abasoft EVA Praxissoftware Direktaufruf DMP-Bogen

Über diese Befehle gelangt man schnell beim aufgerufenen Patient

in die Übersichtsliste der bereits erstellten DMP-Dokumentationen oder kann damit den aufgerufenen Patient schnell, ohne vorher Einschreiben zu müssen, in eine neue Dokumentationsart einschreiben und sofort den Bogen ausfüllen.

 

Erstellt man sich einen Button in der Symbolleiste, gelangt man so auf schnellstem Weg im DMP-Programm (siehe Abbildung 1)!

 

 

 

Oder am Eingabepfeil:

 

==>DMPD2 DMP Diabetes Mellitus Typ 2

 

==>DMPD1 DMP Diabetes Mellitus Typ 1

 

==>DMPKHK DMP Koronare Herzkrankheit

 

==>DMPBK DMP Brustkrebs

 

==>DMPAB DMP Asthma bronchiale

 

==>DMPCO DMP COPD

  

==>DMPFEK Früherkennungs-Koloskopie 

3 Kommentare

LDT 3.0 (Befund) Zertifizierung geschafft!

EVA Praxissoftware abasoft Zertifizierung LDT

EVA hat die LDT 3.0 (Befund) Auditierung erfolgreich bestanden!

 

Die bisherige Übersendung von Labordaten erfolgte im LDT 2.0 durch eine Datenfernübertragung. Zukünftig kann dies direkt aus EVA über KV-Connect und damit auch über ein sicheres Netz (KV-SafeNet) erfolgen.



0 Kommentare

Tipp der Woche: Medikamentensuche nach PZN

Die Medikamentensuche über PZN erfolgt über den Befehl:

==> RP und mit „Enter“ bestätigen.

 

 

Als nächstes wird Punkt 5 „Suche nach Kürzel“ ausgewählt und mit Enter bestätigt (siehe Abbildung 1). Die PZN wird nun, wie auch in Abbildung 2 ersichtlich, eingegeben und erneut mit „Enter“ bestätigt.

 

 

Anschließend wird Ihnen über die gesuchte PZN das Medikament, wie in Abbildung 3, angezeigt.

0 Kommentare

Tipp der Woche: Überblick der Programmfunktionen

Tipp der Woche: Überblick der Programmfunktionen

 

Mit dem Befehl:

== > ?

 

erhalten Sie eine Liste der wichtigsten Programmfunktionen bzw. Befehle von EVA (siehe Abbildung 1).

0 Kommentare

Unser Technik-Team wächst...

Wir freuen uns am Montag einen weiteren Kollegen bei uns in der Technik begrüßen zu dürfen! Herr Schopf wird ab dem 19.Juni unser Technik-Team zusätzlich ergänzen. Mit seinem langjährigen Erfahrungsschatz und seinen sehr guten Linux-Kenntnissen wird er für unsere Kunden an der technischen Hotline zur Verfügung stehen. 

 

Wir freuen uns sehr einen weiteren Kollegen in unser Team aufzunehmen!

0 Kommentare

Tipp der Woche: DMP-Bögen Ausfüllhilfe

In jedem Feld des DMP-Bogens kann mit einem Rechtsklick eine Ausfüllhilfe aufgerufen werden.

 

Es kann dann, je nach Feld, entweder eine Laboruntersuchung aus dem Laborblatt übernommen werden und/oder eine Ausfüllhilfe in Form einer PDF-Datei aufgerufen werden.

 

Ein Beispiel finden Sie in Abbildung 1Mit einem Linksklick auf „?Spezial“ erscheint die Tabelle aus Abbildung 2.

 

Hinweis:
Für die Verwendung des Tipps müssen eventuell bestimmte Parameter kontrolliert und eingestellt werden. Setzen Sie sich hierfür gerne mit unserer Hotline (07141 14 12 10)  in Verbindung.

0 Kommentare

Aktuelle Bedrohung durch Ransomware

nicht nur den menschlichen Körper erreichen tagtäglich Viren, sondern auch Computer sind Angriffsflächen für sogenannte „Computerviren“. Während der menschliche Körper auf Viren mit seinem körpereigenen Immunsystem reagiert, bleibt der eigene PC oftmals ungeschützt. Derzeit sind Computersysteme so gefährdet wie nie!

 

Ältere Computersysteme wie z.B. Windows XP, ein unzureichender Virenschutz, unzureichende Back-ups Strategien sowie eine mangelhafte Nutzeraufklärung öffnen gefährlichen Viren und Ransomware Tür und Tor zu Ihren Daten. Ransomware verbirgt sich z.B. in E-Mail Anhängen, Links und Exploit Kits (lauern in infizierten Webseiten und Werbeanzeigen).

Was ist Ransomware?
Ransomware verschlüsselt Ihre Daten so, dass Sie diese nur noch mit einem virtuellen „Schlüssel“ öffnen können. Um den Schlüssel zu erhalten werden Firmen um viel Geld erpresst. Sobald ein PC mit der gefährlichen Malware infiziert ist, kann dieser sogar weitere Computer infizieren. Zur Zeit ist bspw. die Deutsche Bahn mit der Ransomware „WannaCry“ konfrontiert.

 

Wie können Sie Ihre Praxis davor schützen?
Grundsätzlich sind Ihre Patientendaten durch den Linux-Server geschützt.

 

Ein einfacher und/oder integrierter Virenschutz reicht jedoch nicht mehr aus, um sensible Firmendaten (z.B. Briefe) vor Hackerangriffen zu schützen.
Sichern Sie Ihre Firmendaten mit einer professionellen Firewall und Virenschutz. Sensibilisieren Sie zusätzlich Ihre Benutzer mit dem Umgang mit Mails. Öffnen Sie keine Mails von unbekannten/dubiosen Absendern und/oder unersichtliche Anhänge. Löschen Sie solche Mails sofort. Hinterfragen Sie Mails sowie mitgeschickte Links kritisch.

Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden Produkte aus dem Portfolio von „Sophos“ an. Mit dem professionellen Partner schützen Sie sowohl Ihre Praxis als auch Ihre sensiblen Daten. Sophos verhindert Datenverluste, blockiert Spam und macht Ihr Internet sicherer und produktiver. Ständige Updates sowie ein individueller Service macht Sophos für uns zu einem starken Partner.

 

Schützen Sie Ihre Praxis!

 

 

Bei Fragen und Interesse zu Sophos wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb.

0 Kommentare

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Aufgrund der hohen Nachfrage unserer Praxissoftware "EVA" suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Softwareentwickler/in für den Standort Ludwigsburg. Sie sorgen dafür, dass unsere Software reibungslos läuft, entwickeln neue Funktionen und optimieren die bestehende Software für unsere Anwender.

In Ihrem Aufgabengebiet liegt die Applikationsentwicklung unserer bewährten Praxissoftware "EVA".

 

Sie haben Interesse an dieser attraktiven und verantwortungsvollen Position bei einem expandierenden Unternehmen?

 

Dann nutze Sie ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

0 Kommentare

Tipp der Woche: Vorsorgeplan

abasoft EVA Praxissoftware Vorsorgeplan

Es wird folgendes am Doppelpfeil eingegeben:

==>vplan

und mit „ENTER“ bestätigt.

 

Über diesen EVA-Befehl kann der Vorsorgeplan auch ausgedruckt werden (siehe Abbildung 1).

2 Kommentare

Tipp der Woche: Patientenliste mit LT Ziffern

abasoft EVA Praxissoftware Patientenliste mit LT Ziffern

Eine Patientenliste mit Patienten die eine LT Ziffer eingetragen haben erhält man wie folgt:

 

==> SUCHEN und mit „Enter“ bestätigen.

 

Gehen Sie auf Punkt 13 „LT Patienten mit Eintrag“ und bestätigen Sie mit „Enter“. 3.Parameter einstellen und erneut mit „Enter“ bestätigen. Bei Quartalen soll zunächst angeben werden, welches Quartal angezeigt werden soll (z.B. 2 für das 2.Quartal 2017) und mit „F9“ abspeichern.

 

Dann unter Punkt 1 Bildschirmausgabe mit „Enter“ bestätigen und die Patientenliste wird, wie in Abbildung 1, angezeigt.

 

Falls diese ausdruckt werden soll bitte auf Punkt 2 „Druckausgabe“ gehen und bestätigen. Anschließend den gewünschten Drucker angeben und erneut mit „Enter“ bestätigen und der Ausdruck wird durchgeführt. 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Zifferneingabe mit Tagtrennung

Beispiel aus Abbildung 1:

== > q 01410-9:15

== > q 01410-16:55

 

Bei Eingabe mehrerer Ziffern zu einer bestimmten Uhrzeit, muss die Uhrzeit nach der ersten Ziffer eingegeben werden (siehe Abbildung 2).

 

Beispiel:

== > q 01410-9:15

== > q 01410-16:55-01426-01440

 

Falls Sie keine generelle Tagtrennung möchten muss folgendes eingestellt sein:

== > prm , 2. weitere Parameter, 11. Quartalsabrechnung, Nummernbereich 141. Bei zweiter Uhrzeit am Tag generell Tagtrennung: N

 

Eingabe - Beispiel aus Abbildung 3:

== > q 01410-9:15

== > q 01410-!16:55-01426

0 Kommentare

Tipp der Woche: Laborblatt - Standardeinteilung

Für mehr Übersicht können verschiedene Werte zusammengefasst werden, welche dann mit einem Klick angeschaut werden können.

 

==> LABPRM-4. Eingabe Standardeinteilung

 

Es wird ein Kürzel für die Standardeinteilung vergeben unter dem die Untersuchungen im Laborblatt aufgerufen werden können z.B. BB1 (siehe Abbildung 1). Danach werden alle zugehörigen Laborblattkürzel der gewünschten Untersuchungen erfasst.

 

Die angelegten Kürzel erscheinen danach im Laborblatt und mit einem Klick auf das jeweilige Kürzel erhält man die Zusammenfassung der hinterlegten Werte (siehe Abbildung 2). 

 

Eine ausführliche Beschreibung dazu finden Sie im Handbuch (HILFE) auf Seite 189.

0 Kommentare

Glückliche Mitarbeiter sind das A und O!

Wenn uns eines am Herzen liegt, dann sind es glückliche Mitarbeiter. Bereits seit vielen Jahren setzen wir uns dafür ein, dass es unseren Mitarbeitern gut geht. Ein attraktives Unternehmen zu sein ist eines unserer wichtigsten Ziele. Jedes Jahr bauen wir unsere Personalstrukturen aus und verbessern uns stetig. Seit ein paar Wochen haben wir in unserem Pausenraum auch einen Tischkicker. 

 

Tischkicker bieten vielerlei Vorteile für Unternehmen:

  • Intensivere Kommunikation zwischen den Kollegen
  • Mitarbeiter lernen sich besser kennen
  • Stärkung des Zusammenhalts und der Firmenbindung
  • Bildung einer angenehmeren Arbeitsatmosphäre
  • Abbau von Stress
  • Aufbau von Glücksgefühlen

Sicherlich wird es bei uns demnächst das ein oder andere hitzige Tischkickerturnier geben. Mehr über Tischkicker und dessen Vorteile erfahren Sie hier. Auf den Bildern sieht man schon wie viel Spaß unsere Mitarbeiter bei der ersten Kickerrunde hatten. 

 

Für uns ist es wichtig, dass unter den Kollegen ein wertschätzendes Verhältnis geführt wird. Laut der repräsentativen Online-Studie "Arbeitsmotivation 2015" der ManpowerGroup gehen 65% der Arbeitnehmer mit mehr Spaß an die Arbeit wenn sie mit ihren Kollegen gut auskommen. Ein solcher Tischkicker bildet eine weitere wunderbare Brücke zwischen den Mitarbeiter sowie einen Ausgleich für den stressigen Arbeitsalltag. Wir freuen uns schon Ihnen von einem unserer Kickerturniere zu berichten.

 

Gerne können Sie uns auch in einem Kommentar mitteilen wie Sie in der Praxis Ihre Mitarbeiter motivieren! 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Telefonauskunft überweisender Arzt

Über folgenden Befehl gelangen Sie zu dem in Abbildung 1 dargestellten Fenster.

==>tel

Dadurch können Sie sich schnell und einfach die Adresse sowie die Telefon- und Faxnummern (siehe Abbildung 2) anzeigen lassen.

0 Kommentare

Tipp der Woche: Hilfe

Um die Übersicht aller Befehle in EVA zu erhalten gibt man am Doppelpfeil folgendes ein:

==> HILFE

 

Man wählt anschließend "Monitor" oder "Ausdruck" aus.

Im Feld „EVA-Befehl“ gibt man entweder gezielt den Befehl ein nach dem man sucht oder man bestätigt das Feld mit „F8“ und es werden alle Befehle von EVA angezeigt die am Doppelpfeil angegeben werden können (siehe Abbildung 1).

 

Alternativ kann auch ein Suchtext z.B. Sprechstunde eingetragen werden. Es werden nachfolgend, wie in Abbildung 2, die Befehle zur Sprechstunde ausgewählt.

 

Somit hat man die Möglichkeit sich jederzeit alle Befehle von EVA anzeigen oder sich ausdrucken zu lassen.

0 Kommentare

DGIM in Mannheim vom 29. April - 02. Mai !

Gestern haben unsere Vertriebsmitarbeiterin Frau Groß und unser Techniker Herr von Pflug fleißig den Messestand für die DGIM aufgebaut. Sie finden uns von heute bis Dienstag in Etage 3 am Stand 314. Wir würden uns freuen Sie bei uns am Stand begrüßen zu dürfen!

0 Kommentare

!NEU! abasoft Facebook-Gruppe!

EVA Praxissoftware abasoft Facebook-Gruppe

Wussten Sie, dass wir auch eine Facebook-Gruppe haben?! Dort können Sie sich mit anderen Anwendern austauschen und um Hilfe bitten.

 

Gerne können hier eine Mitgliedsanfrage stellen.

 

Wir würden uns freuen Sie in unserer Facebook-Gruppe begrüßen zu dürfen!

0 Kommentare

Tipp der Woche: Erstellen eines Textlinks in der Karteikarte

Hierzu muss folgender Parameter aktiviert sein:

 

== > prm, 2. Weitere Parameter, 3. Medizinische Dokumentation,  Nummernbereich: 73  

 

Gewünscht Textgruppe(n) eintragen (siehe Abbildung 1)!

 

In der Karteikarte kann, nach Auswahl der definierten Textgruppe und nach Eingabe eines Oberbegriffs, mit der rechten Maustaste „Textlink anlegen“ aktiviert werden (siehe Abbildung 2). 

 

Es öffnet sich, wie in Abbildung 3, ein Fenster. Anschließend einfach den gewünschten Text eintragen und mit „F9“ abspeichern.

 

Der Link ist, wie in Abbildung 4 ersichtlich, automatisch unterstrichen und somit ist erkennbar, dass es sich um einen Textlink handelt.

 

Mit einem Doppelklick der linken Maus auf diesen Textlink öffnet sich der Text der eingegeben wurde (siehe Abbildung 5). Die Zeile kann nur gelöscht werden, wenn zuvor der Inhalt des Textlinks entfernt wurde. 

 

0 Kommentare

Fragen Sie unsere Entwickler!

EVA Praxissoftware abasoft Entwickler
Dr. Martin Lehr und Ronny Jauch

Frage:
"Warum benötigt man einen Handscanner für die Erkennung des Medikamentenplan´s? Wieso kann dieser nicht auch durch normale Scanner erkannt werden?"

 

Antwort:

Grundsätzlich können die heutigen Scanner keinen Matrixcode entschlüsseln. Um überhaupt einen Datamatrix-Barcode entziffern zu können, müsste man die Seite auch mit extrem hoher Auflösung, z.B. mind. 1500 dpi, einscannen. Da eine ganze DIN A4-Seite gescannt wird, hätte man eine riesige Dateigröße. Dies wäre sehr uneffektiv und langsam.

 

Der Matrixcode wäre dann aber immer noch nicht entschlüsselt. Das können solche Scanner einfach nicht.

0 Kommentare

Tipp der Woche: Medikamentendatenbank

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Medikamentendatenbank

Hinter jedem Medikament in der Medikamentendatenbank finden Sie verschiedene Buchstaben.

 

Was bedeuten die verschiedenen Buchstaben in Abbildung 1?

 

Mit einem Rechtsklick auf den jeweiligen Buchstaben erscheint ein Kontextmenü mit einer kurzen Erklärung (siehe Abbildung 2).

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Medikamentendatenbank
0 Kommentare

Frohe Ostern!

Das gesamte abasoft-Team wünscht frohe Ostern!
Das gesamte abasoft-Team wünscht frohe Ostern!
0 Kommentare

Ihre Ideen und Fragen!

EVA Praxissoftware abasoft Tipp der Woche

Sie haben einen Tipp oder eine Frage? Sie möchten etwas besonderes über EVA wissen? Sie kennen vielleicht einen Tipp den wir noch nicht veröffentlicht haben?

 

Schicken Sie uns Ihre Ideen oder Anregungen gerne per Mail an info@abasoft.de und finden Sie Ihre Idee oder Frage in unserem wöchentlichen Tipp der Woche wieder!

0 Kommentare

Tipp der Woche: Dosiseingabe im Rezept

Im Rezept muss der Cursor auf dem Medikament stehen.

 

Durch Drücken der "F6-Taste" öffnet sich die Tabelle. Es wird automatisch eine Reichweitenprüfung durchgeführt (siehe Abbildung 1).

 

Nach Ausdruck wird die Dosierung nach VRP und ins Verordnungsblatt (VOBL) übernommen.

0 Kommentare

Ein Besuch wert ...

... ist der 123. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin in Mannheim. Vom 29.04 bis zum 02.05.2017 präsentieren wir dort uns und unsere Praxissoftware EVA.

 

Dabei bekommen Sie nicht nur die Möglichkeit sich persönlich einen Eindruck von "EVA" zu verschaffen, sondern auch die Gelegenheit uns persönlich kennenzulernen. 

 

Wussten Sie, dass wir Ihnen EVA auch live von Ihrem Schreibtisch aus vorführen können?! Melden Sie sich zu einer unserer EVA Demo Days an und lassen Sie sich von Zuhause aus begeistern.

abasoft EVA Praxissoftware Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin
0 Kommentare

Tipp der Woche: Diagnoseauswahl im Rezept

EVA Praxissoftware Tipp der Woche Diagnoseauswahl im Rezept

Im Rezept kann man über die „F6-Taste“ die Diagnosen auswählen, die in der Fallakte des Patienten eingetragen sind (siehe Abbildung 1).

 

 

Nach Auswahl der Diagnose, die über ein „J“ für "Ja" eingegeben ist, wird die Diagnose mit der Taste „F9“ ins Rezept übernommen (siehe Abbildung 2).

 

Falls der Diagnosetext zu lang ist, kann dieser auch manuell verkürzt werden.

EVA Praxissoftware Tipp der Woche Diagnoseauswahl im Rezept
abasoft EVA Praxissoftware RPT Diagnoseauswahl im Rezept

Leserbeitrag: Diagnoseauswahl im „RPT“

 

Sobald das gewünschte Hilfsmittel mit "Enter" ausgewählt wird kommen folgende Abfragen:

  1. Anzahl
  2. Zeitraum
  3. Diagnose (siehe Abbildung 3)

Hier kann mit der "F6-Taste" in die Diagnosenauswahl des Patienten.

 

Sollte man z.B. zu schnell "Enter" gedrückt haben kann dies auch noch nachträglich im Rezept mit der "F6-Taste", wie oben im Beitrag, erfolgen.

2 Kommentare

Ihr Support liegt uns am Herzen !

abasoft EVA Praxissoftware Ausbildung

Technischer Support ist uns wichtig!

 

Deshalb bilden wir mit Herzblut Fachinformatiker aus. Nils von Pflug ist im 1. Ausbildungsjahr zum Fachinformatiker Systemintegration und unterstützt unser engagiertes Technik Team!

 

Was zeichnet die Ausbildung bei abasoft aus?

Das besondere an der Ausbildung bei abasoft ist das es immer etwas zu tun gibt. Langeweile kennen wir hier nicht. Jeder gibt in seiner Position das Beste und hilft wo er kann. Dadurch erhält man auch einen Einblick in Tätigkeitsfelder die einen sonst vielleicht nicht betreffen würden. Der eigene Erfahrungshorizont wird dadurch sehr breit und bringt einen selbst definitiv weiter. Gerade als Techniker hat man ein vielseitiges Aufgabengebiet. Von der Neuinstallation bis zur Einstellung von unseren internen Telefonen inkl. Aufbau neuer Arbeitsplätze ist bei uns Fachinformatikern alles dabei. Das spannende an der Arbeit ist auch, dass kein Problem unserer Kunden dem anderen gleicht. Ich habe mittlerweile schon viele Kunden treffen dürfen und bisher konnte ich nur neue Erfahrungen machen. Das besondere an der Firma ist eben auch der hohe Grad an Gestaltungsfreiraum. Man ist bereits seit Beginn an viel selbstständig tätig und lernt dadurch, meiner Meinung nach, am meisten. Wir, bei abasoft, kennen uns alle persönlich. Dadurch haben wir ein unglaublich angenehmes Arbeitsklima. Jeder steht für den anderen ein und arbeitet nach dem Motto „einer für alle – alle für einen“. 

 

Unsere offenen Stellenangebote sowie Ausbildungsstellen finden Sie unter: https://www.abasoft.de/abasoft/karriere/

0 Kommentare

EVA Tagung in Suhl 2017

Unsere EVA Tagung am vergangenen Mittwoch war wieder ein voller Erfolg! Zahlreiche EVA-Anwender und Interessenten besuchten das Büroteam Südthüringen und uns im Ringberg Hotel in Suhl. In der vierstündigen Veranstaltung wurde sowohl über die Neuigkeiten im Gesundheitssystem als auch über die neusten NEWS zu EVA referiert. Nachfolgend kann die vollständige Präsentation kostenlos runtergeladen werden (DOWNLOAD). 

 

Wir bedanken uns für das zahlreiche Erscheinen und freuen uns auf die nächste EVA Tagung im Jahr 2018!

2 Kommentare

Tipp der Woche: Bildschirmschoner-Uhr

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Bildschirmschoner-Uhr

Beim Verlassen des Arbeitsplatzes kann der Bildschirm durch Anzeige einer Uhr vor unberechtigten Zugriffen "gesperrt" werden. 

Befehl:

==> uhr 

 

Ist folgender Parameter auf "Ja" gestellt, so lässt sich die Anzeige der Uhr nur mit der Tastenkombination <STRG>/U wieder abschalten, sonst mit einer beliebigen Taste. 

==> prm, 2. Weitere Parameter,20. Sonstige Voreinstellungen, Nummernbereich: 21. UHR nur über CTRL-U abschaltbar (J/N): J 

 

Uhr automatisch anzeigen lassen: 

Es kann eine beliebige Zeit in Minuten, z.B. auch "0.5" eingegeben werden. Die Eingabe von "0" oder leer bedeutet dabei die Deaktivierung des Uhr-Aufrufs. 

 

Die Uhr piepst zur jeden halben und vollen Stunde, dies kann jedoch über folgenden Parameter abgeschaltet werden: 

==> prm, 2. Weitere Parameter, 20. Sonst. Voreinstellungen, Nummernbereich: 

43. UHRG ohne Pieps (J/N) : J 

 

Dazu muss bei folgendem Parameter eingestellt werden, nach welcher Wartezeit die Uhr erscheinen soll. 

==> prm, 3. Arbeitsplatz einstellen, 3. Parameter, Auswahl des Arbeitsplatzes

 

Die Minuten eintragen z.B. "5" = Bildschirmschoner aktiviert sich nach 5 Min. automatisch (siehe Abbildung 1).

Zusätzlich muss der Parameter :

== > prm, 2. Weitere Parameter, 20. Sonst,. Voreinstellungen , Nummernbereich 46. Automatischer UHR-Aufruf als Bildschirmschoner (J/N): J gestellt werden.

0 Kommentare

Tipp der Woche: Was verbirgt sich hinter dem blauen „F“ rechts oben in der Patientenakte?

Das blaue „F“ zeigt an, dass ein Formular vorbereitet, aber noch nicht ausgedruckt wurde (siehe Abbildung 1). Der Aufruf am Doppelpfeil mit „F“ zeigt die vorbereiteten Formulare an (siehe Abbildung 2). Ob das Formular nur angezeigt oder auch gedruckt werden soll wird über die, u.a. in Abbildung 3 ersichtlichen, Parameter festgelegt.

 

==> PRM-2.-7.-Nummernbereich 2 und 3

 

Vorbereitete Formulare können für alle Patienten mit dem Befehl

==> LOE-2. gelöscht werden.

0 Kommentare

Es ist wieder Zeit für eine EVA Tagung !

abasoft EVA Praxissoftware EVA Tagung Suhl Büroteam Südthüringen

Das haben Sie sich auch gedacht? Dann kommen Sie uns doch am 29.März 2017 in Suhl auf der EVA Tagung besuchen! 

 

Im Ringberg Hotel Suhl erwarten Sie unter anderem folgende spannenden Themen:

 

  • EVA+EVA Archiv: Neue und tolle TIPPS & TRICKS
  • Die neue Heilmittelverordnung und Heilmittelstatistik
  • Der neue Medikationsplan
  • Neues mit KV Connect: eArztbrief und eLabor
  • Security ernst nehmen: Schutz vor Bedrohungen aus dem Internet ESET-SOPHOS
  • Online Labor-Befundanforderung
  • Praktisches Beispiel zur Spracheingabe mit DRAGON Medical + Philips Diktiergeräten
  • Neue interessante Hardware für einen entspannten Praxisalltag

Anmelden können Sie sich über das Büroteam Südthüringen (Tel.: 03682 / 48 75 97 oder Fax: 03682 / 48 77 78). 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

0 Kommentare

Tipp der Woche: Kompletten Text in Textgruppen löschen

Bewegen Sie den Cursor in das Textfeld des zu löschenden Textes. Durch Drücken der Tastenkombination „Strg“ & „V“ erscheint der, in Abbildung 1 ersichtliche, Dialog.

 

!Vorsicht! Es wird der komplette Text zu diesem Datum gelöscht!

 

Die Tastenkombination „Strg“ & „V“ im Hausarztvertrag löscht den kompletten Vertrag (siehe Abbildung 2).

0 Kommentare

Tipp der Woche: Alle Leistungsziffern des Patienten auf einen Blick

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Alle Leistungsziffern des Patienten auf einen Blick

Um sich alle eingegebenen Leistungsziffern bei einem Patient auf einen Blick aufzurufen, gibt man folgenden Befehl am Doppelpfeil ein:
= => K Q ?


Es öffnet sich der, in Abbildung 1, ersichtliche Bildschirm mit den Leistungsziffern des Patienten.


Falls mehrere Abrechnungsarten bei dem Patient vorhanden sind, können auch diese Leistungsziffern einzeln aufgerufen werden über diese Befehle:
HZV-Ziffern:    = =>K QZV ?
BG-Ziffern:      = =>K QB ?
GOÄ-Ziffern:   = => K QP ?

2 Kommentare

Tipp der Woche: Zifferntextanzeige

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Zifferntextanzeige

Befehl ==> M Q

Alle erfassten Ziffern des aktuellen Quartals, samt Begründungstexten und Entfernungszonen-Einträgen, werden angezeigt (siehe Abbildung 1). Änderungen sind an dieser Stelle nicht möglich.

Ebenso kann der Befehl für die Vorquartale genutzt werden mit: 

==> M VQ

0 Kommentare

Tipp der Woche: Rückdatieren von Quartalsziffern

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Rückdatieren von Quartalsziffern

Beispiel aus Abbildung 1

 

Ziffer 02100 für den Vortag erfassen. Die "1" kann mit einer beliebigen anderen Zahl (Tage rückwärts) ausgetauscht werden.

 

= => q -1-02100

 

0 Kommentare

Fachinformatiker/in in der Systemintegration (m/w) für den Standort Ludwigsburg

abasoft EVA Praxissoftware Stellenanzeige Fachinformatiker Systemintegration

Wir suchen Sie !

Aufgrund der hohen Nachfrage unserer Praxissoftware "EVA" suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierten Fachinformatiker/in in der Systemintegration (m/w) für den Standort Ludwigsburg. Sie sorgen mit ihrem fachlichen Wissen dafür, dass die IT bei unseren Kunden reibungslos läuft und sind an der technischen Hotline kompetenter Problemlöser. 

 

Sie haben Interesse an dieser attraktiven und abwechslungsreichen Position bei einem expandierenden Unternehmen?

 

Dann nutze Sie ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

0 Kommentare

Vetriebsmitarbeiter (m/w) für den Standort Herne gesucht!

abasoft EVA Praxissoftware Stellenanzeige Vertriebsmitarbeiter Herne

Wir suchen Sie !

 

Aufgrund der hohen Nachfrage unserer Praxissoftware "EVA" suchen wir zur Verstärkung unseres Vertriebs zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Vertriebsmitarbeiter (m/w) für den Standort Herne.

Durch Ihr fachliches Wissen und Ihre sympathische Art überzeugen Sie jederzeit, wenn es darum geht, Bestandskunden zu beraten und Neukunden zu gewinnen.

 

Sie haben Interesse an dieser attraktiven und mit großem Freiraum ausgestatteten Position bei einem expandierenden Unternehmen?


Dann nutze Sie ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt hier
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

0 Kommentare

Gesetzliche Neuregelungen bei den zuzahlungsfreien Mitteln

abasoft EVA Praxissoftware

Am Donnerstag beschloss der Bundestag eine gesetzliche Neuregelung, die den Versicherten Wahlmöglichkeiten bei den zuzahlungsfreien Mitteln einräumt. Bei Kurz- und Weitsichtigkeit werden Sehhilfen nun mit mehr als sechs Dioptrien von der Kasse gezahlt, bei Hornhautverkrümmung reichen mehr als vier Dioptrien aus.

 

Den vollen Artikel dazu finden Sie bei focus money online hier.

Was halten Sie von der neuen Regelung?

0 Kommentare

Rückblick auf die Messe "Medizin"

Vom 27. bis 29. Januar waren wir auf der Messe "Medizin" in Stuttgart mit einem Messestand vertreten. Dort konnte man sich unsere Praxissoftware EVA von unseren Mitarbeitern aus der Hotline und von unseren Praxisberatern zeigen und erklären lassen. Viele interessierte Kunden haben an den Messetagen die Gelegenheit genutzt um die Soft - sowie Hardware Vorteile von EVA kennenzulernen.

 

Die "Medizin" bleibt in diesem Jahr nicht die letzte Gelegenheit sich über unserer Praxissoftware zu informieren. Jeden 3. Mittwoch und Donnerstag bieten wir zusätzlich unsere EVA Demo Days mit Herrn Kamp an. Dort können Sie sich bequem online unsere Praxissoftware EVA vorstellen lassen.

 

Wir bedanken uns bei allen die uns an diesem Wochenende besucht haben! Zusätzlich ein dickes Dankeschön an unseren Tux ;) dieser bereicherte am Samstag und am Sonntag unser Team am Messestand. 


Waren Sie uns eigentlich auch an dem Wochenende auf der "Medizin" besuchen? 

0 Kommentare

Tipp der Woche: Befehlshistorie am Doppelpfeil

abasoft EVA Praxissoftware Tipp der Woche Befehlshistorie am Doppelpfeil

Am Doppelpfeil eingegebene Befehle werden bis maximal 15 der zuletzt eingegebenen Befehle gespeichert und können durch Bedienen der Pfeiltasten nach oben und unten zurückgeholt werden. Der folgende Befehl bietet alle Befehle zur Auswahl an (siehe Abbildung 1).

==> #

0 Kommentare

abasoft Facebook-Seite

Haben Sie gewusst, dass wir auch eine abasoft Facebook-Seite haben?!

 

Wenn Sie uns liken und abonnieren erhalten Sie aktuell und automatisch unsere neusten Informationen auf Ihre Facebook-Neuigkeitenseite.

0 Kommentare