Unser Module-Sortiment

nutzen Sie nur das was Sie wirklich brauchen

Komplettmodul Videosprechstunde "VIOMEDI"

Die Videosprechstunde ermöglicht Ihren Patienten den digitalen Weg in Ihre Praxis. Neben zahlreichen Vorteilen bietet Ihnen das Modul in der Praxis auch eine hohe Flexibilität, Effizienzsteigerung und überzeugt durch seine einfache Handhabung. Ortsunabhängige Sprechstunden verbunden mit einer enormen Aufwands- und Zeitersparnis, macht das Modul in der modernen Arztpraxis unverzichtbar. Weitere Informationen zur Vergütung.

  

Ihr Videosprechstunden-Komplettpaket: 

  • Unbegrenzte Videosprechstunden
  • Automatische & vollständige Benachrichtigung der Patienten
  • Pro Praxis ein Zugang - ideal für Gemeinschaftspraxen
  • Terminbuchung über den Online-Terminplaner TerMed möglich
  • Synchronisiert sich automatisch mit Ihrem Praxis-Terminkalender
  • Wartende Patienten werden in der Tagesliste angezeigt
  • Vollständige Integration in EVA
  • Sichere und vollständige "Ende-zu-Ende-Verschlüsselung"
  • Schulung bequem per Fernwartung
  • Kostenfreier Support
  • Mindestvertragslaufzeit von nur 6 Monaten 

 

Noch keine passendes Equipment ?

Das entsprechende Zubehör zur Videosprechstunde finden Sie bei uns im Shop. Sie brauchen lediglich eine Webcam Logitech C930e und ein Headset mit Mikrofon wie z. B. das Poly Blackwire 3210 Headset.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Preis um eine monatliche Gebühr handelt und mit der Bestellung eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 199,-€ (netto) fällig wird. Die Mindestvertragslaufzeit sind sechs Monate. Ein Einzelverkauf ist NICHT möglich.

59,38 €

  • verfügbar

Modul "EINFACH.DIGITAL.VERNETZT"

Werden Sie Teil der Digitalisierung und nehmen Sie am Projekt "EINFACH.DIGITAL.VERNETZT" teil. In Kooperation mit der HÄV, der AOK und dem MediVerbund wurde das Projekt mit

  •  eAU
    Elektronische Weiterleitung des Musters 1a der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung an die Krankenkasse
  • eAB 
    Digitaler Austausch eines elektronischen Arztbriefs zwischen Haus- und Facharzt
  • Hauskomet
    Die Bereitstellung und Pflege patientenbezogener elektronischer Medikationsinformation zu Patienten

angestoßen.

 

Voraussetzung:
Teilnahme an einem oder mehreren Selektivverträgen nach §§ 73b, 73c, 140a SGB V mit der AOK Baden-Württemberg

 

Alle Informationen zum Vorgehen, dem Vergütungsmodell und weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

 

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem Preis um eine monatliche Gebühr handelt.

47,60 €

  • verfügbar