Tipp der Woche: Eingabe einer Ziffer, obwohl EVA es nicht zulässt

Tipp der Woche EVA Tipps Praxissoftware Praxisverwaltung abasoft ziffern nachtragen Kassenwechsel Abrechnung ausgegraute ziffern

Wenn innerhalb des Quartals ein Kassenwechsel erfolgt, dann beginnt ein neuer Behandlungsfall und man kann zum Beispiel die Ordinationsgebühr erneut abrechnen. EVA meldet hier, dass man die Ziffer (Ordinationsgebühr) schon 1 x abgerechnet hat und diese max. 1x im Behandlungsfall erlaubt ist. In diesen Fällen kann man diese Ziffer trotzdem (mit oder ohne Begründung) eingeben.

 

Bei bestimmten Ziffern (z.B. 01435) ist diese Vorgehensweise nicht möglich. EVA lässt zwar die Eingabe dieser Ziffer zu, aber diese Ziffer wird anschließend ausgegraut gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass diese Ziffer wegen Ziffernausschlüssen nicht abgerechnet wird. Um die Abrechnung trotzdem zuzulassen, gibt es folgende Möglichkeit.

 

Geben Sie einfach hinter die Ziffer als Begründung ein Ausrufezeichen wie folgt ein:

= = >Q 01435-:!

 

 

Dadurch akzeptiert EVA diese Ziffer wieder für die Abrechnung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0