Tipp der Woche: INA - Löschen von erstellten Zertifikaten nach doppelter Bestätigung

Um ein falsch ausgestelltes Zertifikat beim Patient zu löschen, gehen Sie wie folgt vor: 

  • Aufruf des Patienten
  • ==>ina   
  • [ENTER]
  • Auswahl des falsch ausgestellten Zertifikates.

Mit einem Rechtsklick auf die Zeile öffnet sich das Kontextmenü „Datensatz löschen“/“Datensatz bearbeiten“ (siehe Bild 1). 

 

Tipp der Woche EVA Tipps Praxissoftware Praxisverwaltung abasoft falsch ausgestelltes Zertifikat löschen abasoft Patienten Datensatz löschen
Bild 1: Falsches ausgestelltes Zertifikat löschen
Tipp der Woche EVA Tipps Praxissoftware Praxisverwaltung abasoft falsch ausgestelltes Zertifikat löschen abasoft Patienten Datensatz löschen
Bild 2: Datensatz löschen

Über die Auswahl „Datensatz löschen“ erfolgt eine weitere Frage (siehe Bild 2, rechts).

Nach Bestätigung dieser Nachfrage mit "Ja" wird der Datensatz unwiderruflich gelöscht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0