Bürgertestungen nicht mehr kostenlos

Arzt Praxissoftware Software Praxisprogramm abasoft Corona Covid-19 KBV Bürgertestungen Schnelltest Pandemie wer erhält einen kostenlosen Bürgertest PoC-Antigen-Schnelltest Nachweis für kostenlosen Bürgertest

Am 11. Oktober stellt der Bund die kostenlosen Corona Bürgertestungen ein. Patienten ohne Krankheitssymptome, die sich testen lassen wollen, müssen den PoC-Antigen-Schnelltest selbst bezahlen. Bestimmte Personengruppen haben jedoch weiterhin Anspruch darauf. Dazu gehören Personen, die keinen vollständigen Impfschutz erlangen können wie z.B. 

  • Kinder unter 12 Jahren
  • Personen mit einer medizinischen Kontraindikation

Für Jugendliche besteht eine Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2021.

 

Um einen kostenlosen Bürgertest erhalten zu können, müssen die Patienten einen Nachweis vorlegen. Neben einem Ausweis ist auch ein ärztliches Zeugnis als Nachweis gültig. Für die Ausstellung des Zeugnis bekommen Praxen fünf Euro. 

Die Kosten für präventive Tests werden weiterhin vom Bund übernommen. 

 

Weitere Infos erhalten Sie auf der Website der KBV. 

Quelle: https://www.kbv.de/html/1150_54887.php

 

#pvs #praxisverwaltungssoftware #arzt #mfa #arztpraxis #bürgertestungen #schnelltest #corona #pandemie #COVID19 #staysafe 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0