Hinweise zur Impfstoffbestellung: Aktion Impfwoche

Ärzte Praxisverwaltung Praxissoftware MFA Arzthelferin Auffrischungsimpfung Covid-19 Corona Impfen Covid-19 Schutzimpfung Impfstoffbestellung Aktionswoche Impfen

Die Impfstoffbestellung für die KW 37 (13.09. - 19.09.) muss bis Dienstag, den 31. August 12 Uhr erfolgen. Es können Impfstoffe von BioNTech/Pfizer, AstraZeneca und von Johnson & Johnson geordert werden. Es gibt keine Begrenzungen für die Mengen, d.h. die Praxen können so viele Impfdosen bestellen wie Sie für die Woche benötigen. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Bestellung auch die Menge für Auffrischungsimpfungen. 

 

Wie bereits seit der letzten Bestellung erfolgt diese nur noch auf einem Rezept. Die Mengen für die Erst- und Zweitimpfungen sowie für die Auffrischungsimpfungen werden somit in einem Rezept zusammengefasst. Sie schreiben nur die Gesamtzahl der Dosen des jeweiligen Impfstoffes auf. 

 

Des Weiteren ist für die KW 37 eine landesweite Impf-Aktionswoche geplant. Unter dem Motto #HierWirdGeimpft soll die Bereitschaft zur Impfung erhöht werden. Ein passendes Mitmachpaket wird vom Bundesministerium für Gesundheit bereit gestellt. Für die Aktionswoche wird ein Sonderkontingent an Dosen beim Großhandel vorhanden. Die Arztpraxen können somit bei einer erhöhten Nachfrage schnell und spontan Impfstoff nachbestellen. Geben Sie einfach auf dem Rezept "Aktionswoche Impfen" an und Sie erhalten innerhalb von drei Werktagen die Lieferung von der Apotheke. 

 

 

Quelle: https://www.kbv.de/html/1150_54055.php

 

#schutzimpfung #impfen #impfstoff #corona #covid #covid19 #biontech #comirnatry #astrazeneca #vaxzevria #auffrischungsimpfung #rezept #bestellung #AktionswocheImpfen #HierWirdGeimpft

Kommentar schreiben

Kommentare: 0