❗ Achtung ❗ Jetzt KIM-Dienst bestellen

Ab dem 01. Oktober 2021 darf die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nur noch

digital an die Krankenkassen verschickt werden (eAU), weshalb die Nutzung des KIM-Dienstes verpflichtend für Sie ist.

 

Mit KIM ist es für Praxen zukünftig möglich medizinische Dokumente elektronisch & sicher über die Telematikinfrastruktur (TI) zu versenden und zu empfangen.  Angeschlossen an KIM werden unter anderem Arztpraxen,  Apotheken, Krankenhäuser, Krankenkassen & Kassenärztliche Vereinigungen.  Aus diesem Grund bieten wir Ihnen den KIM-Dienst von der DGN an. Dieser ist komplett in EVA integriert und für Sie einfach zu bedienen.

 

Voraussetzung und Kosten:

  • TI-Anbindung
  • e-Health Konnektor Upgrade
  • e-HBA*
  • Vertrag mit dem KIM-Dienst-Anbieter inkl. KIM-Adresse 
    (KIM-E-Mail-Adressvergabe erfolgt durch abasoft)
  • EVA-Box**
  • Installationspauschale

* Für die Nutzung der Fachdienste benötigen Sie einen Heilberufsausweis (eHBA). Diesen erhalten Sie hier.

** Die EVA-Box ist Voraussetzung für KIM und weitere TI-Anwendungen. Wenn bisher noch keine EVA-Box in der Praxis vorhanden ist oder noch keine bestellt wurde, dann wird diese mit dieser Bestellung automatisch mitbestellt.


 

#eAU #kimdienst #digitalisierung #telematik #arztpraxis

Kommentar schreiben

Kommentare: 0