Impfzertifikat: Veränderte Vergütung für nachträgliche Ausstellung

Arzt Arztpraxis Praxisverwaltung Software für Ärzte Impfzertifkat Corona Schutzimpfung

Die Vergütung für das nachträgliche Ausstellen eines Impfzertifikats wurde in der aktuellen Corona-Impfverordnung verändert.

 

Für Patienten, die in einer anderen Praxis oder in einem Impfzentrum geimpft wurden, und nun die nachträgliche Ausstellung des Impfzertifikats in Ihrer Praxis wünschen, sind die Gebühren von 18 auf 6 Euro gesenkt worden.

Die Patienten müssen hierfür persönlich in der Praxis vorbeikommen. 

 

 

Für Patienten, die in der eigenen Praxis geimpft wurden, bleiben die Regelungen und Gebühren unverändert. 

 

https://www.kvbawue.de/praxis/aktuelles/nachrichten-zum-praxisalltag/news-artikel/news/corona-impfung-aenderung-bei-verguetung-des-impfzertifikats/

#praxisalltag #arzt #mfa #praxisteam #vergütung #impfzertifikat #schutzimpfung #corona 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0