Bestellverfahren für COVID-19-Impfstoffe wird ab 13. Juli umgestellt

Bestellmenge, Corona-Impfstoff, Schutzimpfung, Arztpraxen, COVID19

Ab Mitte Juli soll Corona-Impfstoff  bedarfsabhängig verteilt werden. 

 

Damit das BGM den Überblick behält, müssen die Bestellungen künftig jeweils zwei Wochen im Voraus geschehen. 

 

Für Sie als Arztpraxis bedeutet dies konkret:

  • Am kommenden Dienstag (13. Juli) müssen Sie einmalig für zwei Wochen Impfstoff bestellen (sowohl für KW 29, als auch für KW 30)
  • Zur Unterscheidung der Bestellungen vermerken Sie bitte jeweils die KW auf den Rezepten

Die wöchentliche Lieferung der Impfstoffe bleibt jedoch erhalten, genau wie die getrennte Bestellung nach Erst- und Zweitimpfungen. 

 


https://www.kbv.de/html/1150_53219.php

 

 #corona #covid #impfstoff #schutzimpfung #arztpraxen #praxisalltag #mfa #arzt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0