Für impfende Ärzte: Erneute Patienteneinwilligung bei heterologen Impfserien nötig

Als Ergänzung zur STIKO-Empfehlung bezüglich Serien mit dem Impfstoff von AstraZeneca möchten wir Sie diesbezüglich über einen wichtigen Fakt bei der Patientenaufklärung informieren: 

 

Entscheidet sich ein Patient für eine heterologe Impfserie, muss er erneut aufgeklärt werden und seine Einwilligung geben. Die ursprüngliche Aufklärung und Einwilligung galt nur für die homologe Impfserie. 

 

Möchte ein Patient entgegen der STIKO-Empfehlung an der homologen Impfserie mit dem Wirkstoff von AstraZeneca festhalten, muss er über den voraussichtlichen geringeren Impfschutz aufgeklärt, und dies ebenfalls dokumentiert werden. 

Stiko homologe heterologe Impfserie Einverständniserklärung Patientenaufklärung Arztpraxis  Moderna BionTec AstraZeneca Covid Schutzimpfung

Quelle: https://www.kvbawue.de/praxis/aktuelles/nachrichten-zum-praxisalltag/news-artikel/news/mit-vaxzevriar-begonnene-impfserien-mit-mrna-impfstoff-abschliessen/

 

#impfung #covid #vaxzevria #astrazeneca #impfserie #patientenaufklärung #einwilligung #praxisalltag #dokumentation #impfschutz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0