Geplanter Sanktionierung entgehen

Ärzte Praxisverwaltung Praxissoftware EVA ePa elektronische Patientenakte Gesetze Sanktion Bestellung bis 1. Juli

Bis zum 1. Juli 2021 sind alle Ärzte gesetzlich dazu verpflichtet die notwendige Ausstattung vorzuhalten, um Daten über die TI in die ePA zu übertragen und auslesen zu können.

 

Um der geplanten 1%-Sanktionierung zu entgehen, müssen Sie bis morgen folgende Komponenten bestellt haben:

- TI-Anbindung

- e-Health Konnektor Upgrade

- ePA-Modul im PVS

- Für die Nutzung der ePA ist ein eHBA G2 notwendig

Kommentar schreiben

Kommentare: 0