KV BW sieht DMP-Schulung nach wie vor online

Schulungsberechtigte Arztpraxen dürfen ihre DMP-Patientenschulungen während der Pandemie weiterhin per Videosprechstunde abhalten. 

 

Die ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 befristete Sonderregelung wurde verlängert (nach § 5 Absatz 1 Infektionsschutzgesetz). Die aktuell vereinbarte DMP-Vergütung zu den jeweiligen Patientenschulungen bleibt somit gültig. Eine zeitgleiche Abrechnung der Schulungen als Videokonferenz oder als telefonische Beratung (EBM 01435) ist ausgeschlossen. 

 

Zudem dürfen Kontrollen & Schulungen auch ausfallen:

Krankenkassen beenden die DMP-Teilnahme von Patienten nicht wegen fehlender  Folgedokumentationen. Die Regelung gilt erstmal auf unbestimmte Dauer.

dmp disease management programm disease dmps diabetes asthma asthma bronchiale koronare herzkrankheiten manual praxisalltag krank chronische Krankheiten chronisches Leiden Chroniker

Quelle: https://www.kvbawue.de/praxis/aktuelles/nachrichten-zum-praxisalltag/news-artikel/news/dmp-patientenschulungen-in-praesenz-je-nach-inzidenz-wieder-moeglich/

 

#dmp #disease #diseasemanagementprogramm #diabetes #herzkrankheiten #asthma #asthmabronchiale #DMP21 #AsthmaDay #diabetiker #diabetes #dmpschulung #schulung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0