Tipp der Woche: Portowarnmeldung einstellen

Praxissoftware Praxis Software Praxisprogramm Praxis Programm Softwarefür Praxis Arztsoftware PVS Portoregelung neue Portogebühren Portogebühren Ziffer 40110 Ziffer 40111 neue Gebührenordnung Quartalsabrechnung

Lassen Sie sich von EVA anzeigen, wie viele Briefe und Faxen noch versendet werden können, bis der Höchstwert an erstattbaren Portokosten erreicht ist.

 

Bei der Abrechnung der Ziffern „40110“ oder „40111“ wird anhand der Fachgruppe des abrechnenden Arztkennzeichens automatisch der Höchstwert an erstattbaren Portokosten für das aktuelle Quartal ermittelt. Angezeigt werden die Grenzen der Ausschöpfung des Budgets in Prozent.

 

Wurde eines des Grenzwerte überschritten, erscheint eine Warnmeldung. Hinweis: Sind beim Arzt-kennzeichen mehrere Fachgruppen angegeben, gilt der höhere Höchstwert.

 

So aktivieren Sie die Warnmeldung und definieren Grenzwerte: 

PRM

Punkt „2. Weitere Parameter“

Punkt „11. Quartalsabrechnung“

„Nummernbereich: 196“

 

Unter „196. Grenzen der Ausschöpfung des Budgets in Prozent“ können individuelle Grenzwerte angegeben werden. Standardmäßig sind die Werte 80, 90 und 98 eingetragen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0