Tipp der Woche: Heilmittelverordnung - langfristiger Verordnunsgbedarf

Die Heilmittel-Richtlinie enthält als Anlage 2 eine Diagnoseliste, die Erkrankungen aufführt, bei denen eine langfristige Heilmitteltherapie erforderlich werden kann. Steht der ICD-Code der Erkrankung auf dieser Liste, gilt ein langfristiger Heilmittelbedarf von vorneherein als genehmigt. Damit entfällt ein Antrag bei der Krankenkasse.

Bei passenden ICD-Codes erfolgen Hinweise die Hinweise aus Abbildung 1 und 2Bei Auswertungsfunktionen werden alle Verordnungen mit langfristigem Heilmittelbedarf gesondert gezählt und angezeigt. 

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Arzt Praxis Praxisverwaltungssoftware Heilmittelverordnung
abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware Arzt Praxis Praxisverwaltungssoftware Heilmittelverordnung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0