Tipp der Woche: Datenschutzverordnung: Benutzerkennzeichen am EVA-Arbeitsplatz

abasoft EVA Praxissoftware Arztsoftware DSGVO konform Datenschutz

Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage für Datenschutz, ist es not-

wendig, den Zugriff auf EVA durch ein Benutzerkennzeichen zu

schützen.

 

Jeder Benutzer des EVA-Systems kann sich bei Inbetriebnahme seines Arbeitsplatzes durch ein Benutzer-Kennzeichen "ausweisen". Dieses Passwort zum Einstieg in das Programm wird von abasoft mitgegeben. Darüberhinaus können bestimmte Programme, z. B. die Ausgabe von Statistiken, durch spezielle Passwörter vor unbefugtem Zugriff gesichert werden. Alle Passwörter werden dabei praxisintern vergeben und dem Personenkreis mitgeteilt, der eine Zugriffsberechtigung zum System erhalten soll.

 

Hierzu muss in den Parametern folgendes eingestellt werden:

  1.  ==>prm
  2. Menüpunkt 2 "Weitere Parameter"
  3. Menüpunkt "20. Sonstige Voreinstellungen"
  4. Nummernbereich
  5. Menüpunkt "3. EVA-Vorspann unterdrücken"
  6. Die Zeile drunter muss wie in Abbildung 1 leer sein

Anschließend wird bei jedem Arbeitsplatz das Benutzer-Kennzeichen verlangt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0