Tipp der Woche: Gedruckte Heilmittelverordnungen stornieren

Einmal gedruckte Heilmittelverordnungen können nicht mehr gelöscht sondern müssen ggf. storniert werden.

Vorgehensweise am Beispiel HVPT (Heilmittelverordnung physikalische Therapie):

 

Rufen Sie zunächst den Patienten auf und geben Sie am Doppelpfeil folgenden Befehl ein:

==> HVPT 

 

In Abbildung 1 sehen Sie nochmals die zu stornierende HVPT.

Anschließend setzen Sie den Cursor mit der Pfeiltaste auf das zu stornierende Formular und drücken die Taste"F10" oder "0" (siehe Abbildung 2).

 

Wählen Sie nun wie in Abbildung 3 "stornieren" aus. Im Anschluss müssen Sie nun das Formular mit dem Datum der Stornierung versehen (siehe Abbildung 4). Das ist enorm wichtig damit ihr Heilmittelbudget wieder entlastet ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0