Tipp der Woche: Medizinische Daten (MD) - Vitalwerte

Es kann, wie in Abbildung 1, die verschiedensten medizinischen Daten (z. B. Gewicht) eines Patienten erfasst werden und wenn gewünscht auch automatisch in eine frei wählbare Textgruppe abgelegt werden.

 

Zusätzlich kann der Benutzer frei definierbare Untersuchungen anlegen (siehe Abbildung 2). 

 

Beispiel aus Abbildung 3: Body-Mass-Index

 

==> MD

 

Werden Größe und Gewicht eintragen wird automatisch der BMI errechnet und in die entsprechende Spalte eingetragen. Gleichzeitig erfolgt die Ablage, wie in Abbildung 4, in die Textgruppe B (Befund).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0